Narrenzunft 2018

Nicht zum ersten Mal bescherten der Oberzunftmeister Heinrich von Velbach, alias Martin Reicher und die (Alpha) Wölfin Tina Poft dem Kinder- und Jugendhospizdienst eine Scheckübergabe der anderen Art. Trotz ihres gefüllten Terminkalenders in der närrischen Zeit nahmen sie sich die Zeit, persönlich in ihren Kostümen bei Sternentraum vorbeizukommen. Mit ihren Schellen vertrieben sie auch in Backnang den Winter.

Zum wiederholten Male verzichtete die Narrenzunft Fellbach e.V. auf die Geschenke für die Zunftmeister übergaben Kirsten Allgayer stolze 333,00 Euro für die Arbeit des Kinder- und Jugendhospizdienstes. Ein ganz herzliches Dankeschön an alle aktiven und passiven Mitglieder im Alter von 4 Monaten bis 58 Jahren und ein dreifaches Weida Wölf!

Spendenkonto

IBAN: DE 36 6029 1120 0000 0090 24
BIC: GENODES1VBK
Volksbank Backnang eG

Kontakt

Kinder- und Jugendhospizdienst Sternentraum
Größeweg 100 a
71522 Backnang

Telefon: 07191 3732432
E-Mail: info ( at ) kinderhospizdienst.net

Kalender

Kalender

Postkartenset

januar

Unsere Unterstützer
Aktuelles

6. April 2020 - Abschied nehmen in Zeiten von Covid-19

Liebe Besucher*innen unserer Homepage,

sich von einem lieben Menschen zu verabschieden, ist immer herausfordernd und schwer. 

Weiterlesen ...

20. März 2020 - Unser Umgang mit dem Coronavirus

Wir haben immer eine große Verantwortung für unsere begleiteten Familien sowie für unsere haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden.

Weiterlesen ...